Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen (BvB)

Die BvB bieten die Vorbereitung auf eine Berufsausbildung für Jugendliche und junge Erwachsene, die die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben und aus verschiedenen Gründen keinen Ausbildungsplatz gefunden haben.

 

In den BvB unterstützen wir die Teilnehmenden bei der Berufswahl. Sie können sich in verschiedenen Berufsfeldern erproben und absolvieren begleitete Praktika in Kooperationsbetrieben. Schließlich unterstützen wir die Teilnehmenden bei der Suche nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz.

 

Die Module der BvB im Einzelnen:

  • Kontinuierliche, kompetente Bildungsbegleitung
  • Berufsorientierung / Berufswahl
  • praktische Unterweisung mit zertifizierten Abschlüssen
  • theoretischer Unterricht
  • Möglichkeit zum nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses
  • betriebliche Qualifizierung / Praktika in Betrieben
  • Berufsschulunterricht
  • Sprachförderung
  • Bewerbungstraining
  • Hilfestellungen bei individullen Problemlagen
  • Unterstützung bei der Suche nach Ausbildungs- oder Arbeitsplätzen

 

Die BvB führen wir im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit durch.

Aktuelles

35 Jahre isfa!

 

1980 wurde die isfa als gemeinnütziger Verein zur Förderung beruflicher und gesellschaftlicher Integration in Kiel gegründet.

 

Seit dieser Zeit hat sich das Gesicht der isfa ebenso gewandelt, wie sich ihre Aufgaben entwickelt haben.

 

Geblieben ist bis heute der Grundsatz der Verknüpfung von Bildung mit gesell-schaftlichen Zielen: Integration durch Qualifikation.

Kontakt

Sie erreichen unsere Zentrale unter:

 

isfa

Lange Reihe 10-12

24103 Kiel

Tel. 0431-987006

 

Weitere Adressen und Telefonnummern finden Sie auf unseren Standortseiten.

 

Nutzen Sie bitte auch unser Kontaktformular.