Die isfa stellt sich vor

Die isfa ggmbh ist ein freier, gemeinnütziger Bildungsträger, der im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit, der Jobcenter und ARGEn, des Landes Schleswig-Holstein und des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge sowie weiterer öffentlicher Auftraggeber verschiedene Bildungs- und Integrationsmaßnahmen durchführt.

Die isfa ggmbh entstand 1997 aus dem gemeinnützigen isfa e.V., der bereits 1980 im Interesse der beruflichen und gesellschaftlichen Integration arbeitete. Seitdem hat die isfa ihre Arbeitsschwerpunkte der beruflichen Bildung und der sprachlichen und gesellschaftlichen Intergration ständig ausgebaut.

Die isfa plus GmbH ist 2004 aus der isfa ggmbh hervorgegangen, als die Bedingungen für die Beteiligung an öffentlichen Auftragsvergaben eine zweite Gesellschaft notwendig machten. Sie arbeitet nach den gleichen Grundsätzen und verfolgt die gleichen Bildungsziele wie die isfa ggmbh.

 

Im Verlauf der letzten 30 Jahre entwickelte sich die isfa im Großraum Kiel zu einem führenden Bildungsträger, der für individuell ausgerichtete Pädagogik, innovative Konzeptionen und flexible Lösungen steht.

 

Zum Leitbild der isfa

 

 

Qualitätssicherung

Die isfa ggmbh hat sich 2005 im Rahmen der Qualitätssicherung als einer der ersten Bildungsträger in Schleswig-Holstein an der Durchführung von LQW (Lernerorientierte Qualität in der Weiterbildung) erfolgreich beteiligt und ist in 2009 und 2013 erneut nach LQW3 zertifiziert worden.

 

Mehr über LQW

 

 

isfa ggmbh und isfa plus GmbH wurden in 2011 nach der AZWV (Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung) zertifiziert und in der Folge nach der AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungs-verordnung Arbeitsförderung) rezertifiziert.

 

Mehr über AZAV

 

Kontakt

Aktuelles

35 Jahre isfa!

 

1980 wurde die isfa als gemeinnütziger Verein zur Förderung beruflicher und gesellschaftlicher Integration in Kiel gegründet.

 

Seit dieser Zeit hat sich das Gesicht der isfa ebenso gewandelt, wie sich ihre Aufgaben entwickelt haben.

 

Geblieben ist bis heute der Grundsatz der Verknüpfung von Bildung mit gesell-schaftlichen Zielen: Integration durch Qualifikation.

Sie erreichen unsere Zentrale unter:

 

isfa

Lange Reihe 10-12

24103 Kiel

Tel. 0431-987006

 

Weitere Adressen und Telefonnummern finden Sie auf unseren Standortseiten.

 

Nutzen Sie bitte auch unser Kontaktformular.